Gesundheits-Nachrichten:

Herbstlicher Kurkuma, Ingwer und Apfel Smoothie gegen Entzündungen

Artikel-Quelle: Well + Good

Auch wenn Sie es vielleicht noch nicht wahrhaben wollen – der Herbst ist da, und mit ihm eine Fülle von saisonalen Lebensmitteln und Gewürzen! Wir möchten Ihnen heute einen Smoothie vorstellen, der richtig toll nach Herbst schmeckt.

Die drei Hauptzutaten in diesem Smoothie sind Kurkuma, Ingwer und Apfel. Der Apfel bietet eine säuerliche Note, während Ingwer und Kurkuma für einen warmen Geschmack sorgen. Es gibt keinen besseren Smoothie für die Übergangszeit!

Molly Kumar, die Rezeptentwicklerin und Erfinderin von Easy Cooking With Molly, schreibt: “Ich war schon immer ein Fan von Apfel-Smoothies, wollte sie aber noch gesünder und immunitätssteigernder machen. Deshalb habe ich mich entschlossen, Kurkuma hinzuzufügen. Kurkumapulver ist inzwischen in den meisten Haushalten zu finden und ist der schnellste und einfachste Weg, dem Körper eine Dosis Immunität zu spenden.“ Für sie ist Kurkuma eines der wirkungsvollsten entzündungshemmenden Kräuter. Tatsächlich gilt Kurkuma seit Jahrhunderten als Grundnahrungsmittel in der ayurvedischen Medizin.

Molly Kumar zufolge harmonisieren die Äpfel außerdem besonders gut mit dem Kurkuma. “Die Süße der Äpfel lässt den leicht scharfen Geschmack des Kurkumapulvers verschwinden“, so Kumar. Sie empfiehlt frischen Kurkuma, der einen stärkeren Geschmack hat, oder ein Bio-Kurkumapulver. Wenn Sie frischen Kurkuma verwenden, sollten Sie ihn waschen, schälen und nur den orangen Teil der Wurzel verwenden. Sie benötigen nur ein kleines Stück Kurkuma pro vier bis fünf Äpfel.

Kumar sagt auch, dass dieser Smoothie warm und kalt genossen werden kann. Um ihn warm zu genießen, müssen Sie bei der Zubereitung einfach warmes anstelle von kaltem Wasser verwenden und das Eis weglassen.

Hier das Rezept:

Kurkuma-, Ingwer- und Apfel-Smoothie

Zutaten für 1 Portion:

  • 2 Äpfel, entkernt, geschält und kleingehackt
  • 0,5 cm frische Ingwerwurzel
  • 1/2 Teelöffel Bio-Kurkuma
  • 1 Tasse Eis
  • 1 Tasse Wasser
  • Je nach Geschmack Ahornsirup (oder ein anderer Zuckeraustauschstoff)

Zubereitung:

  1. Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer.
  2. Mischen Sie, bis die Zutaten glatt sind.
  3. Füllen Sie den Smoothie in ein Glas oder Glasbehälter.
  4. Genießen Sie ihn frisch oder bewahren Sie ihn bis zu 2 Tage im Kühlschrank auf.

Vergessen Sie nicht, uns mitzuteilen, ob Ihnen der Smoothie geschmeckt hat.

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Ingwer-Beerentraum Smoothie gegen Erkältungen und zur Stärkung des Immunsystems

von Marco Bach, Autor von diversen Gesundheits- und Ernährungspublikationen wie Wunderelixier Apfelessig, Das Kokosöl Geheimnis, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.