Reiben Sie Ihr Gesicht mit Eiweiß ein und freuen Sie sich auf strahlende, jugendliche Haut

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Sie wissen vielleicht, dass Eier ernährungsphysiologische Kraftpakete sind, die 4 Gramm Protein sowie eine Fülle von Vitaminen und Mineralien, einschließlich Magnesium, Kalzium und Folsäure, enthalten. Lysozym ist eines der vielen funktionellen Proteine im Eiweiß, das starke antibakterielle Eigenschaften besitzt und in der Lebensmittelindustrie weit verbreitet ist. Eier zum Frühstück sind in der Tat eine gute Sache, aber was ist mit Eiern für die Schönheitspflege? Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, warum Eiweiß ein Teil Ihrer Hautpflegeroutine sein sollte.

Mit dem Älterwerden verändert sich unsere Haut und wir produzieren weniger Talg, ein essentielles Öl, das hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Fettschicht, die sich unter der Hautoberfläche befindet und das Gesicht prall hält, beginnt schwinden. Dieser Öl- und Fettverlust fördert Falten.

Laut Jerome Z. Litt, M.D., stellvertretender klinischer Professor für Dermatologie an der Case Western Reserve University School of Medicine, helfen die Proteine im Eiweiß nicht nur die Haut zu straffen, sondern auch Falten zu reduzieren.

Eiweiß kann die Haut straffen

Wenn Sie einmal pro Woche eine Eiweiß-Maske verwenden, ist das wie ein ganz natürliches, kurzfristiges Facelifting. Sie werden spüren, wie sich Ihre Haut leicht strafft, und dieser Effekt hält etwa eine Stunde lang an, nachdem Sie die Maske abgespült haben. Außerdem werden feine Fältchen gemildert, und Ihre Haut erhält einen sanften, strahlenden Glanz.

Anti-Aging-Eiweiß-Maske

Dieses Rezept stammt aus einer schwedischen Tradition, die Frauen seit Generationen anwenden, um ihre Haut prall und jugendlich aussehen zu lassen.

Zutaten

  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Teelöffel Glyzerin
  • 2 Teelöffel Rosenwasser

Anleitung

  1. Schlagen Sie ein Ei auf und trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß.
  2. Mischen Sie das Eiweiß, Glycerin und Rosenwasser (diese Zutaten finden Sie in Ihrem Bioladen).
  3. Tragen Sie die Mischung auf Ihr vorgereinigtes Gesicht auf und lassen Sie sie einige Minuten einwirken.
  4. Mit warmem Wasser abspülen, trocken tupfen und bei Bedarf eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Wir empfehlen ein natürliches Öl wie Süßmandel oder Tamanu.

Eiweiß entfernt Mitesser und strafft die Poren

Mitesser sind Poren, die mit Öl und anderen Ablagerungen verstopft sind. Eiweiß kann das Öl aus den Poren ziehen, während es die Haut und die Poren strafft und Bakterien fernhält.

Porenstraffende Maske

Viele Menschen schwören auf Eiklar, um das Erscheinungsbild von Poren zu minimieren. Probieren Sie diese Gesichtsmaske für einen glatteren Teint.

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • Ein Spritzer Zitronensaft

Anleitung

  1. Schlagen Sie zwei Eier auf und trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Für dieses Rezept benötigen Sie nur das Eiweiß.
  2. Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Gabel oder einem Schneebesen auf, bis es schaumig ist.
  3. Drücken Sie einen kleinen Spritzer Zitronensaft aus und mischen Sie ihn unter den Eischnee.
  4. Tragen Sie ihn auf Ihr vorgereinigtes Gesicht auf, wobei Sie sich auf die Bereiche mit größeren Poren konzentrieren, wie Nase, Kinn und Stirn.
  5. Lassen Sie die Maske 10 Minuten trocknen, spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab und tupfen Sie ihr Gesicht trocken.

Eiweiß kann Ihre Haut reinigen

In Kombination mit ein paar gesunden Zutaten kann Eiweiß helfen, die Haut zu reinigen und zu straffen.

Natürliches Eiweiß-Peeling für einen glatten Teint

Dieses Rezept kombiniert viele der vorteilhaften Eigenschaften von Eiern und anderen natürlichen Zutaten, um die Haut zu reinigen und zu straffen.

Zutaten

  • 1 Eiweiß
  • Ein Spritzer Zitronensaft
  • 1/2 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Zucker für trockene Haut (oder Salz für fettige Haut)

Anleitung

  1. Trennen Sie ein Eiweiß ab und geben Sie es in eine Schüssel.
  2. Fügen Sie einen kleinen Spritzer Zitronensaft und 1/2 Esslöffel Honig hinzu.
  3. Mischen Sie einen Teelöffel Zucker oder Salz unter.
  4. Gut verrühren und dann mit kreisenden Bewegungen sanft auf das Gesicht auftragen.
  5. Diesen Vorgang einige Minuten lang fortsetzen, bis die Haut gut gepeelt ist. Anschließend mit warmem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Weitere gesunde Hautgewohnheiten

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Ihre Haut gesund zu halten und gut auszusehen, z. B:

Trinken Sie viel Wasser – Trinken Sie täglich viel reines Wasser, keine Limonaden. Hydratisierte Haut sieht einfach besser aus, ohne Frage. Ziel ist es, täglich mindestens 8 Gläser Wasser zu trinken, mehr, wenn Sie viel Sport treiben und schwitzen.

Schlafen Sie ausreichend – Während des Schlafs schaltet der Körper in den Reparatur- und Wiederherstellungsmodus. Wenn Sie nicht genug schlafen, kann sich der Schlafentzug auf so gut wie alles auswirken, auch auf die Gesundheit Ihrer Haut. Außerdem: Welche Art von Kissenbezug verwenden Sie? Wenn Sie auf einem Baumwoll- oder Polyester-Kissenbezug schlafen, kann Ihre empfindliche Gesichtshaut trocken und gereizt werden. Wechseln Sie stattdessen zu einem Seidenkissenbezug, der hervorragend für Ihre Haut und Haare ist und das Auftreten von Gesichtsfalten reduziert. Außerdem kann das Schlafen auf einem schmutzigen Kissenbezug zu einer Ansammlung von abgestorbenen Hautzellen führen, die schädliche Bakterien und Giftstoffe hinterlassen. Wechseln Sie Ihren Kopfkissenbezug wöchentlich, um Probleme zu vermeiden.

Vermeiden Sie heiße Duschen – Obwohl sie sich manchmal toll anfühlen, können heiße Duschen Ihrer Haut wichtige natürliche Öle entziehen. Nehmen Sie eine lauwarme Dusche und beenden Sie jede Dusche mit einem Schwall kalten Wassers, um die Hautgesundheit zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie auch einen Filter an Ihrer Dusche haben, um Verunreinigungen herauszufiltern, die Ihre empfindliche Haut schädigen können.

Ernähren Sie sich gesund – Verzichten Sie auf zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke und nehmen Sie viel buntes Obst, Gemüse, gesunde Fetten und mageres Eiweiß zu sich. Buntes Obst und Gemüse enthalten wichtige Antioxidantien, die die Zeichen der Hautalterung reduzieren, indem sie freie Radikale, die oxidative Schäden verursachen, bekämpfen. Essen Sie mindestens 3 Portionen Obst und Gemüse pro Tag.

Achten Sie auf die Sonneneinstrahlung – Ein wenig Sonne ist großartig für die Vitamin D Produktion – besonders die Morgensonne. Zu viel kann jedoch ein sicherer Auslöser für vorzeitige Hautalterung sein – besonders im Gesicht. Achten Sie darauf, bei längerem Aufenthalt in der Sonne einen breitkrempigen Hut zu tragen und ein Bio-Sonnenschutzmittel zu verwenden.

Trainieren Sie Ihr Gesicht – Genauso wie Ihr Körper von regelmäßiger Bewegung profitiert, trifft das auch auf Ihr Gesicht zu. Nackendehnungen und A, E, I, O, U Gesichtsgymnastik (sagen Sie diese Buchstaben mehrmals hintereinander mit übertriebener Mimik) können helfen, Ihre Gesichtshaut straff und jugendlich zu halten.

Achten Sie darauf, was Sie auf Ihr Gesicht auftragen – Die Verwendung zu vieler Produkte – vor allem solcher mit gefährlichen Chemikalien – kann zu vorzeitiger Hautalterung führen, was genau das Gegenteil von dem ist, was sie vermarkten. Es gilt: Weniger ist mehr. So wird Ihr Gesicht sein jugendliches Strahlen für eine lange Zeit behalten. Ein guter Tipp ist, wenn Sie mehr als fünf Inhaltsstoffe auf dem Verpackungsetikett sehen – lassen Sie die Finger von dem Produkt. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es Inhaltsstoffe enthält, die Sie nicht essen würden, also sollten Sie sie auch nicht auf Ihre Haut auftragen.

Was sind Ihre Top-Hautpflegetipps?

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Das passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Ingwer essen

Artikel-Quelle: Eat This, Not That Wenn Sie ein Fan von asiatischen Speisen sind, kennen Sie …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.