Gesundheits-Nachrichten:

Warum berühmte Hollywoodstars Apfelessig für sich entdeckt haben…

von Marco Bach, Autor von diversen Gesundheits- und Ernährungspublikationen wie Wunderelixier Apfelessig, Das Kokosöl Geheimnis, Magischer Ingwer & Goldenes Kurkuma

Hollywood Stars wissen es meist vor allen anderen und lösen regelrechte Trends aus. Bei Apfelessig ist und war es keine Ausnahme. Apfelessig über Jahrhunderte schon erfolgreich angewendet geriet auch hierzulande irgendwann in Vergessenheit – zumindest was die breite Bevölkerung angeht. Doch berühmte Hollywoods Stars, Models oder Sängerinnen wie Heidi Klum, Katy Perry, Scarlett Johansson, Miranda Kerr oder Megan Fox sind ständig auf der Suche nach dem ultimativen Jungbrunnen. In Apfelessig haben Sie es definitiv gefunden. Dabei wenden Sie es täglich an. Ganz einfach mit Wasser verdünnt. An den säuerlichen Geschmack habe Sie sich längst gewöhnt, wird Megan Fox unlängst in einem Interview zitiert.

Saurer Geschmack?

Im Gegenteil – der säuerliche Geschmack stört nur am Anfang. Mit der Zeit fällt es einem gar nicht mehr auf und der Apfelessig entwickelt sich zu einem wahren Durstlöscher.

Warum wenden Hollywood Stars überhaupt Apfelessig an und warum kaufen Sie keine teueren Produkte?

Ganz einfach deswegen, weil der Apfelessig für seidiges Haar, purzelnde Pfunde und eine jüngere, schöne Haut sorgt. Diese Stars wissen, dass Apfelessig Ihnen hilft, einen strahlend schönen Körper und eine makellose Haut zu erhalten. Sie wissen zudem, dass Sie mit Apfeleissg die überschüssigen Pfunde ebenso leiht herunterbringen, wie mit einer teuren Diät. Und sind wir ehrlich, diese Stars könnten sich wirklich deutlich teuere Produkt leisten.

Wussten Sie, dass das absolute “In-Getränk” in New York aus dem Jahre 2017 ein Getränk mit Apfelessig und Ingwer war?

Der Zaubertrank den viele Stars zu sich nehmen heisst «Switchel». «Switchel» war im Sommer 2017 das absolute In-Getränk in New Yorker Bars und kann sich bis jetzt in den Top-Rängen halten. «Switchel» ist einfach zuzubereiten und beinhaltet als Hauptzutaten Apfelessig und Ingwer. Es gibt zahlreiche Varianten, welche das Getränk noch mit Honig, Zitronensaft und nach Belieben mit Gin anreichern.

Warum der Hype? Nun, das ist einfach. Der Drink, auf den viele Hollywoodstars schwören, soll Entzündungen vorbeugen, das Immunsystem stärken, Fettpolster schmelzen lassen und den Magen beruhigen. «Switchel» ist dabei nicht nur sehr gesund es ist auch ein toller Durstlöscher, welcher sowohl im Sommer, aber auch im Winter, aufgrund der wärmenden Wirkung von Ingwer, problemlos getrunken werden kann. Da ich Sie nun aber auf diesen Wunderdrink aufmerksam gemacht habe, möchte ich Ihnen mein leicht verändertes Rezept nicht vorenthalten. Es ist ganz einfach zuzubereiten:

“Switchel Rezept”:

Sie nehmen ein grosses Glas und füllen dieses zur Hälfte mit Wasser. Geben Sie danach 2 Esslöffel Apfelessig und ein wenig Zitronen oder Limettensaft dazu. Nehmen Sie ein Stück Ingwerwurzel und schälen diesen. Danach schneiden Sie ihn in Stücke und lassen diesen in wenig Wasser kochen. Rund 15-20 Minuten. Geben Sie danach das Ingwerwasser ebenfalls in Ihre Tasse und geben noch einen Teelöffel Honig dazu. Der Honig löst sich im warmen Wasser besser auf. Im Winter können Sie das Getränk warm trinken, im Sommer geben Sie jetzt einfach noch ein paar Eiswürfel dazu und schon Sie gehören zu den absoluten Trendsettern in Punkto Gesundheitsdrinks ;-).

Ein weiterer Hype rund um Apfelessig ist die Tatsache, dass Essig ein natürliches Konservierungsmittel ist. Schon im Mittelalter wurde Essig dafür eingesetzt. Konservierung hält frisch. Da Apfelessig stark antibakteriell wirkt und hervorragend gegen Altersflecken, Augenringe und Falten eingesetzt werden kann, war es fast naheliegend, dass Apfelessig als JUNGBRUNNEN gehandelt wird.

Hunderttausende von Menschen haben dies für sich entdeckt und da Essig extrem günstig zu erwerben ist, ja sogar zu Hause einfach selbst hergestellt werden kann, war es zu erwarten, dass der Hype um junges, gesundes und frisches Aussehen kein Halten mehr hat.

Im Buch, 99-schlaue Apfelessig-Tipps ist die wahre Geschichte eines alten Mannes beschrieben, welcher für sein hohes Alter unglaublich jung, vital und schlank ausgesehen hat. Sein Trick? Den verrate ich Ihnen gerne. Er hat sich ab seinem 50 Altersjahr jeden Tag das Gesicht mit reinem, naturbelassenen Bio-Apfelessig gewaschen. Zudem hat er täglich Apfelessig am Morgen und am Abend zu sich genommen. Ja, sie haben richtig gehört. Jeden einzelnen Tag! Er hatte eine makellose, reine Haut, kaum Falten, keine Altersflecken, war sportlich und schlank und er sah in der Tat rund 20 Jahre jünger aus, als er tatsächlich war.

Der alte Mann, welcher mir die ur-alten Geheimnisse rund um Apfelessig überlassen hatte, war seiner Zeit und einem riesen Hype lange voraus. Er hat die Geheimnisse gekannt und wurde sehr alt. Die Stars aus Hollywood und die Trendszene in angesagten Städten der Welt wie New York und Hong Kong entdecken das Wundermittel erst richtig – und zwar jetzt.

Auf Ihre Gesundheit.

 

Weitere beliebte Artikel

5 tolle Gesundheitsvorteile von Waldheidelbeeren

Artikel-Quelle: Well + Good Sogenannte Superfoods sind in aller Munde, darunter Kurkuma, Grünkohl, Matcha, Ingwer, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.