Gesundheits-Nachrichten:

Verstopfung oder Durchfall? Ingwer hilft Ihren Stuhl zu normalisieren…

von Marco Bach, Autor von diversen Gesundheits- und Ernährungspublikationen wie Wunderelixier Apfelessig, Das Kokosöl Geheimnis, Magischer Ingwer, Goldenes Kurkuma & Das Phänomen Zitrone

Durchfall, Verstopfung, zu weicher Stuhl, zu harter Stuhl… Leider gehört dies zu den Alltagssorgen vieler Menschen. Die Gründe dafür sind vielseitig. Ungesundes Essen, zu schnell gegegessen, zu wenig Flüssigkeit, die falsche Flüssigkeit (zu viel Kaffe, Cola uvm.) zu viel Zucker oder Weissmehl, Stress, Allergien. Die Liste ist fast endlos. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten, dies endlich wieder “in den Griff zu bekommen”. Ich gebe zu, das Thema ist nicht jedermann's Sache und doch ist es etwas vom Wichtigsten und Natürlichsten das wir tun. Wir kommen auf die Welt und das erste was wir tun, ist… …mal so richtig den Darum entleeren. Danach schlafen wir, essen, trinken und machen fast laufend unsere Häufchen. Eine gesunde “Stuhlfrequenz” wäre ein- bis zweimal Mal täglich. Ist dies bei Ihnen nicht der Fall, dann leiden Sie allenfalls unter Verstopfung.

Verstopfungen

Ingwer regt nachgewiesenermaßen die Darmtätigkeit an. Die führt dazu, dass Ingwer effizient bei Verstopfungen angewendet werden kann, sodass sich die Verstopfung löst und Sie wieder sorgenfrei unter die Leuten gehen können. Andere hilfreiche Mittel sind Pflaumen oder Feigen. Wenn alles nichts hilft, dann gibt es hier einen weiteren  Tipp. Machen Sie einen Einlauf für sofortige Behebung der Verstopfung! Für diesen Prozess benötigen Sie vor allem eines. Ruhe und Zeit! Versuchen Sie 1 – ½ Liter warmes Wasser (keine Zusätze wie Essig oder Kaffeesatz) in Ihren Darm einzuführen und behalten Sie es während ca. 2 – 3 Schmerzwellen bei. Danach versuchen Sie sich zu entleeren. Bei Verstopfungen muss man sich bei Einläufen langsam vortasten, da der Darm ja verstopft ist. Die zusätzliche Flüssigkeit im Darm wird aber helfen, sodass der Stuhlinhalt sich aufgrund der einsetzenden Darmperistaltik nun in Bewegung setzt. Um einen Einlauf durchführen zu können, kaufen Sie in Ihrer Apotheke oder Drogerie für ein paar Euro einen Irrigator.

Wie nehme ich Ingwer zu mir?

Am besten trinken Sie einen heissen Ingwertee. Sie bereiten diesen zu, indem Sie ein paar Ingwerstücken abschneiden und in kochendes Wasser geben. Lassen Sie den Tee 10 Minuten ziehen und beginnen danach zu trinken. Die Ingwerstückchen müssen Sie nicht abseien. Die stören nicht. Selbstverständlich können Sie auch auf einem Ingwer Stück rumkauen und so den Saft zu sich nehmen.

Durchfall

Haben Sie Apfelessig zur Hand wäre dies das Mittel Ihrer Wahl bei Durchfall. Ist der Apfelessig aber gerade ausgegangen und Sie haben Ingwer zu Hause, dann profitieren Sie durchwegs von der magenberuhigenden Wirkung von Ingwer. Viele Menschen trinken Ginger Ale, wenn Sie Durchfall haben. Mein Verdikt: Sie können dies trinken, aber nicht gesüßt. Verzichten Sie bitte auch auf Cola, welches häufig gegen Durchfall eingesetzt wird. Cola hat schlicht zu viel Zucker, was den Durchfall begünstigt.

Soll ich meinen Stuhl untersuchen?

Nun es gehört sicher nicht zu Ihren Lieblingsbeschäftigungen, Ihren täglichen Stuhl zu untersuchen. Aber falsch wäre es nicht. Schauen Sie diesen ruhig mal etwas genauer an. Interessant dabei sind:

  • Farbe (Braun = gut, Schwarz = Hier wurde viel Blut verdaut, Rot = Rote Lebensmittel oder ebenfalls Verdauung von Blut, Grün = Grüne Lebensmittel, Grau = Evtl. liegt Funktionsstörung des Verdauungsapparat vor)
  • Konsistenz (Lang und fein = Perfekt, Sehr gross und hart = zu wenig Wasser, mehr trinken, Klumpig gross = mehr trinken, mehr Ballaststoffe, weich, glänzend = evtl. Fettverdauungsstörung, Weich, flüssig = Durchfall, Bakterien, Viren oder Allergie)

Es lohnt sich also durchaus, Ihren Stuhlgang von Zeit zu Zeit zu untersuchen und zu überwachen.

Wichtig: Ingwer ist nicht nur stark bei Magen-Darm-Stuhl Beschwerden, es ist auch ein hervorragendes Lebensmittel bei Entzündungen und Schmerzen uvm. Falls Sie mehr Informationen zu Ingwer haben wollen, empfehlen wir Ihnen unbedingt die 77 Ingwer Tipps & Tricks zur Entzündungshemmung, Schmerzlinderung, Fettverbrennung und einem erfüllten Liebesleben zu lesen. Hier erfahren Sie, wozu der Superfood aus Fernost gut ist und Ihnen und Ihrer Gesundheit und bei Ihren Fettverbrennungsvorsätzen entscheidend helfen kann.

Weitere beliebte Artikel

Panik, Angst und Schrecken… …was kann man tun gegen die Lungenkrankheit Covid-19 ausgelöst durch den “Corona Virus”?

von Marco Bach, Autor von diversen Gesundheits- und Ernährungspublikationen wie Wunderelixier Apfelessig, Das Kokosöl Geheimnis, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.